TLD-DNS

Im Herzen der österreichischen Domain-Registry entwickelt, ist RcodeZero Anycast prädestiniert für Betreiber bereits existierender (cc)TLDs, neuer gTLDs und IDN-TLDs. Aus eigener Erfahrung wissen wir über die Qualitätsstandards von Domain Registries bestens Bescheid. Wir kennen ihren Bedarf an regelmäßigen Zonen-Updates, Validierungs-Mechanismen und detaillierten Statistik- und Monitoringdaten. Zusätzliche DDoS-Mitigation erlaubt weitere Risikoreduktion im Falle derartiger Angriffe.

RcodeZero DNS ist die ideale Lösung für Top-Level-Domain Registries, weil es die hohen Anforderungen sowohl an Verfügbarkeit als auch an Sicherheit erfüllt. Mit RcodeZero DNS können Sie als TLD-Betreiber in kürzester Zeit die Effizienz Ihres Nameserver-Netzwerks steigern.

Das Resultat: Höhere Ausfallsicherheit, bessere Leistungsfähigkeit und geringere Latenzzeiten für Kunden.

Produktbeschreibung

Features und Preise

Nutzen Sie unser 1 Monat gratis Testangebot und überzeugen Sie sich selbst! Kontaktieren Sie uns gleich.

TLD-Kunden News - 07.08.2019

.eu setzt auf die RcodeZero DNS Anycast Technologie aus dem Hause nic.at 

nic.at hat mit .eu und .ею zwei weitere bedeutende Top-Level-Domains für ihren Anycast Service RcodeZero DNS gewinnen können. EURid, die Registrierungsstelle für die Top-Level-Domains .eu, das kyrillische Pendant .ею, und bald auch die griechische Endung .ευ, hat sich in umfangreichen Tests von der Zuverlässigkeit von RocdeZero DNS überzeugt und nutzt es für ihre rund 3,6 Millionen Domains.

Zur Pressemeldung

TLD-Kunden News - 13.03.2018

Holländische Registry SIDN wählt nic.at Technologie für knapp 6 Millionen Internet-Domains

Die holländische Domain-Registry SIDN hat die österreichische Registry nic.at damit beauftragt, alle von SIDN verwalteten Domains zusätzlich im nic.at Anycast-Netzwerk RcodeZero DNS zu hosten. Diese Vereinbarung wurde am Rande des ICANN Meetings in San Juan, Puerto Rico, von SIDN CEO Roelof Meijer und nic.at CEO Richard Wein verlautbart.
Zur Pressemeldung